Kränkung igeh

Was Kränkungen bedeuten,

und warum wir lernen sollten, mit ihnen umzugehen… Wenn wir die Worte anderer persönlich nehmen, fühlen wir uns schnell gekränkt und gedemütigt. Vielen Menschen fällt es schwer, negative Worte nicht als Beleidigung aufzufassen. Wir spielen dann die beleidigte Leberwurst, sind eingeschnappt oder sinnen nach Rache. Kränkungen, Geringschätzung, seelische Verletzungen und Demütigungen können sehr schmerzhaft sein. […]

Gemischte Gefühle für Facebook und Co…

Die Fakten… Die in den OÖ Nachrichten gefundenen Fakten zum Einfluss von Internet und sozialen Medien (15.000 befragte Personen) veranlassen mich zum Nachdenken. 79 Prozent der Österreicher glauben, dass das Internet und die Sozialen Medien unser Leben revolutionieren. 40 Prozent der Österreicher tauschen sich mit ihren engsten Freunden meist nur noch über technische Hilfsmittel (Telefon, […]

Pressebericht igeh

freu mich über den Artikel in der aktuellen Bezirksrundschau Braunau. Danke!!

Visionär Vereinsvorstand

Es sind mittlerweile schon wieder drei Jahre vergangen dass ich meinen Taktstock an den Nagel gehängt habe, und noch viel viel mehr seit dem Abschluss meiner Kapellmeisterausbildung. Dennoch verfolge mit Spannung die laufende Entwicklung und tausche mich mit (ehemaligen) KapellmeisterkollegInnen aus. Meine Diplomarbeit aus dem Jahre 2006 mit dem klingenden Titel „Soziokulturelle Determinanten der KapellmeisterInnenausbildung […]

Es wird immer sei‘ wie’s immer war…

In meinem letzten Beitrag habe ich über Selbstreflexion und Veränderungsbereitschaft geschrieben. Geendet hat der Artikel mit den „Klassikern“ besonders veränderungsscheuer Menschen: Das haben wir schon immer so gemacht…, Das haben wir noch nie so gemacht… und Da könnte ja jeder daherkommen… und jetzt dieser Titel?? Es wird immer sei‘ wie’s immer war! Dieses Mal möchte […]

Ich mag’s bunt

Als ich im Herbst 2003 an der Universität Växjö in Schweden inskribierte, war ich einer von über 400 Austauschstudenten. Obwohl man aufgrund unserer Herkunft von allem anderen als einer homogenen Gruppe sprechen konnte, waren wir dennoch nicht so verschieden als man meinen möchte. Was wir in jedem Fall gemeinsam hatten war: Wir sind alle, mehr […]

Individualität vs. Durchschnitt

Um im Leben voran zu kommen, egal ob selbstständig oder nicht, ist es oberstes Gebot sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Es beginnt bei der Bewerbung, schriftlich und mündlich, geht weiter beim Erklimmen der Karriereleiter und mündet im Leistungsangebot von Produkten und Dienstleistungen. Die wenigsten von uns genießen das Privileg Monopolist, also Alleinanbieter, zu sein und […]

I have a dream…

…dieser berühmte Titel einer von Martin Luther King’s Reden aus dem Jahre 1963 ist wohl jedem ein Begriff. Der Traum von Gleichberechtigung der schwarzen Bevölkerung in den Südstaaten der USA und ihn ohne Anwendung von Gewalt zu verwirklichen waren die Triebfeder für sein gesamtes Handeln. Sogar dass die Realsierung seines Traumes ihn das Leben kosten […]

Lesestoff

  Kaum ist diese Seite im Echtbetrieb, gibt’s schon in den lokalen Medien (on- und offline) die erste Präsentation von igeh… Viel Spaß beim Lesen der Höhnharter Nachrichten unter folgendem Link auf Seite 27

Jetzt geht’s los…

…meine erste eigene Homepage geht ans Netz und sucht sich den Weg in sämtliche Smartphones, Tablets, Laptops und sonstige Endgeräte dieser Erde 😉 Ich habe mich dazu entschlossen, dich lieben Leser, liebe Leserin, in einer wertschätzenden DU Form anzusprechen. Sollte es mir gelegentlich passieren nur eine Form der Anrede (m/w) zu verwenden, so sind selbstverständlich […]